Infocenter
  

Mieterinformationen/Service

Sie sind Mieter-/in in einer von mir betreuten Liegenschaft? Sie möchten Ihre Wohnung kündigen oder benötigen auch sonst ein paar Informationen? Vielleicht werden Sie hier ja fündig:

 

Meldeformular / Reparatur

Mittels dem untenstehenden Formular können Sie mir eine Meldung hinterlassen. Ich werde mich rasch möglichst bei Ihnen melden.


 Hoch
 Mittel
 nicht dringend
 Ja
 Nein
 

Ungültiger Sicherheitscode

Bitte klicken Sie das Bild an, um einen neuen Sicherheitscode zu laden.
 

Untermiete

Sie beabsichtigen eine Zeit ins Ausland zu reisen, oder möchten ein Zimmer in Ihrer Wohnung untervermieten?

Folgend ein paar wichtige Informationen welche Sie beachten müssen:

- Eine Untervermietung benötigt die schriftliche Zustimmung des Vermieters
- Klären Sie dies bitte zuerst mit dem Vermieter/Verwaltung ab, bevor Sie eine Untervermietung vornehmen.

Was benötigt der Vermieter/Verwaltung für Angaben:

- Dauer des Untermietverhältnisses
- Bei Geschäftsräumen der Verwendungsweck
- Räume der Untervermietung
- Koordinaten des Untermieters
- Allfällige spezielle Vereinbarung
- Mietzins für die Untervermietung

Eine Meldung an den Vermieter/Verwaltung ist auch deshalb sehr wichtig, dass die Koordinaten des Untermieters hinterlegt sind, im Notfall oder zB. bei Wasserschäden, Reparaturen und dergleichen.

Muster Untermietvertrag Immoscout24

Für weitere Fragen oder bei Unklarheiten stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Kündigung

Sie möchten Ihr Mietobjekt kündigen? Dann gilt es folgendes zu beachten:

Ordentliche Kündigung

Die ordentliche Kündigung fällt auf einen vertraglich vereinbarten Kündigungstermin unter Einhaltung der wiederum vertraglich vereinbarten Frist. Wird die Kündigung unter Einhaltung aller Fristen ordentlich verschickt, so werden Sie per Datum Kündigungstermin aus den vertraglichen Verpflichtungen entlassen. Die Suche eines Nachmieters erfolgt durch den Vermieter/Verwaltung.

Ausserterminliche Kündigung

Diese unterscheidet sich hauptsächlich von der ordentlichen Kündigung, indem Sie sich nicht an die vertraglich vereinbarten Termine halten, sondern das Vertragsverhältnis mit einer Frist von mindestens 30 Tagen auf ein Monatsende kündigen. Dann obliegt die Nachmietersuche Ihnen, wobei der Vermieter/Verwaltung Sie dabei unterstützt.

Keine Regel ohne Ausnahme: Es gibt auch hier einige Sonderfälle, zB. dass der Vermieter/Verwaltung Sie bei einer ausserterminlichen Kündigung aus dem Vertragsverhältnis entlässt, weil er zB. sanieren möchte.

Wichtig:

Die Kündigung muss eingeschrieben, schriftlich erfolgen.
Erwähnen Sie in der Kündigung per wann Sie Ihr Mietobjekt kündigen möchten.
Bei mehreren Parteien müssen alle Vertragsparteien auf der Kündigung unterzeichnen (Originalunterschrift).

Tipp:

Informieren Sie den Vermieter/Verwaltung vor der schriftlichen Kündigung über Ihre Absichten. Allenfalls gibt es so bereits eine Lösung für eine mögliche Nachmiete.

Weiterführende Links in Bezug auf die Kündigungsfristen:

HEV Zürich Kündigungsfristen